Erfahrungen & Bewertungen zu Roberts Teehaus
Erfahrungen & Bewertungen zu Roberts Teehaus

China Finest Tippy Golden Yunnan Zubereitung

 
Die chinesische Teekultur kennt beinahe nur grüne Sorten. 
Schon deshalb haben wir mit dieser chinesischen Teesorte etwas ganz Spezielles vor uns, etwas, das ein Getränk für festliche Gelegenheiten ergibt und für alle, die das Besondere lieben.
Dieser schwarze Tee aus Yunnan ist eine echte Rarität. Entsprechend sorgsam will er zubereitet sein.

China Finest Tippy Golden Yunnan Zubereitung: Grundrezept

Wir empfehlen Ihnen, vier bis sechs gestrichene Teelöffel lose Blätter mit einem Liter Wasser aufzubrühen. Es soll sprudelnd kochen. Und weich sein! 
Wenn Ihres sehr kalkhaltig ist, filtern Sie es. Lassen Sie den Aufguss nur kurz ziehen, zwei oder drei Minuten sind genug, damit dieser feine, hochwertige Tee richtig zur Geltung kommt.

Auch Teesirup ist etwas Feines! Er eignet sich nicht nur für den eigenen Haushalt, sondern mindestens genauso gut als schönes, nicht alltägliches, selbstgemachtes Geschenk. 
Er ist willkommen zu Weihnachten, als ausgefallenes Mitbringsel zu sommerlichen Grillfesten und zu vielen anderen Anlässen rund ums Jahr. 
Außerdem ist er praktisch, denn er muss nur noch mit Wasser verdünnt werden, damit blitzschnell eine wärmende oder erfrischende Köstlichkeit für Familie und Gäste bereitsteht.

Die besondere China Finest Tippy Golden Yunnan Zubereitung: Teesirup

 Puristen haben Recht. Dieses Rezept ist sicher nicht chinesisch, der Sirup aber lecker und vielseitig verwendbar, im Winter zur Herstellung heißer Getränke, im Sommer als Grundlage für Eistee.

Zutaten
750 ml weiches oder gefiltertes Wasser
10 bis 12 TL China Finest Tippy Golden Yunnan
600 g Rohrohrzucker
100 ml Zitronen- oder Limettensaft

Zubereitung
Kochen Sie das Wasser sprudelnd auf und übergießen Sie die Blätter damit. 
Auch wenn Ihnen die Menge groß erscheint, bedenken Sie, dass Sie ein Konzentrat anfertigen und  der schwarze Tee großzügig bemessen wird. 
Lassen Sie alles fünf Minuten lang ziehen und gießen Sie es durch ein Sieb. Jetzt kommen Zucker und Saft dazu. Rühren Sie so lange, bis der Zucker komplett aufgelöst ist. 
Falls nötig, erhitzen Sie die Flüssigkeit noch einmal.
Inzwischen haben Sie sorgfältig gesäuberte Flaschen sehr heiß ausgespült. Füllen Sie den Sirup hinein. 
Im Kühlschrank hält er sich etwa vier Wochen, falls Sie ihn wirklich so lange aufbewahren, was eher unwahrscheinlich ist, Sie werden schon sehen ...
Geben Sie einen guten Schuss davon in jeweils eine Tasse oder in ein Glas und füllen Sie wahlweise mit heißem Wasser oder mit kaltem und Eiswürfeln auf.

Kleingebäck zum Tee, einfach und schnell

Verkneten Sie ein halbes Pfund Mehl, 150 g Butter, 2 Eidotter, 80 g Puderzucker und 2 TL Vanillezucker. 
Formen Sie eine Kugel, wickeln Sie diese in Frischhaltefolie und geben ihr eine Stunde Zeit, im Kühlschrank zu ruhen.
Rühren Sie in der Zwischenzeit ein paar Löffel Ihrer Lieblingskonfitüre glatt. Legen Sie ein Blech mit Backpapier aus und heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.
Machen Sie aus der gekühlten Kugel viele kleine, etwa walnussgroße. 
Legen Sie diese auf das Papier, drücken Sie mit einem bemehlten Kochlöffelstiel Mulden hinein und füllen Sie jede mit einem Klecks Marmelade. 
Nach 10 Minuten sind die Plätzchen golden gebacken.

Ganz gleich, ob Sie sich für die China Finest Tippy Golden Yunnan Zubereitung auf klassische Art entscheiden oder ob Sie sich mal an etwas ganz anderes wagen, immer erhalten Sie ein Getränk der Sonderklasse.

                                                                        

 

Diesen hochwertigen Schwarztee aus Yunnan finden Sie in unserem Shop https://www.roberts-teehaus.de/ .


Wenn Sie regelmäßig über neue Blogeinträge informiert werden wollen, können Sie unseren Newsletter unter 

https://www.roberts-teehaus.de/newsletter    abonnieren.

Als Willkommensgeschenk bekommen Sie einen 5,00 € Gutschein nach Ihrer Newsletteranmeldung.


Eine Auflistung unserer Blogbeiträge finden Sie unter https://www.roberts-teehaus.de/blog  .