Erfahrungen & Bewertungen zu Roberts Teehaus
Erfahrungen & Bewertungen zu Roberts Teehaus


                                                                                                                                                                                                                                  

Eistee Rooibos Rezept, eine gesunde und köstliche Erfrischung            

                                    

Eistee Rooibos Rezept

Sie möchten Rooibos Eistee selber machen? Dieser Genuss ist frei von Koffein und damit auch für Kinder und alle, die auf den Muntermacher verzichten wollen oder sollen, etwa am Abend, eine wunderbare Alternative. Denken Sie an eine laue Sommernacht im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon, leise klirren die Eiswürfel im Glas ... und Sie können Eistee trinken, soviel Sie möchten und werden trotzdem später gut schlafen.
Oder Sie feiern Kindergeburtstag und möchten ein besonderes Getränk anbieten.

Die Grundlage ist unser Rooibos Super Grade Long Cut

Er ähnelt im Aufguss schwarzem Tee, aber er ist streng genommen gar keiner, botanisch gesehen. Rooibos ist kein Teestrauch, sondern die nadelartigen Blätter wachsen in ginsterähnlichen Büschen in den Bergen nördlich von Kapstadt.
Nach der Ernte werden sie fermentiert, sonnengetrocknet und immer wieder ausgesiebt. Dieses Ergebnis erster Qualität darf sich Super Grade Long Cut nennen.
In der Tasse ist er rötlich-braun. Besonders guten Rooibos erkennt man an der intensiven, eher roten Farbe. Er sieht appetitlich aus, schmeckt mild-aromatisch und ist reich an Mineralstoffen.

Wie echter Eistee zubereitet wird

Nein, er ist eigentlich kein kalt gewordener Tee mit Eiswürfeln. Kochend heißer, starker Tee wird in ein Glas gegossen, das randvoll mit Eis ist. Es kühlt den Tee sofort und schmilzt natürlich zum großen Teil. Aber nicht vollständig, ein paar Würfel bleiben noch übrig. Das Original wird mit Darjeeling zubereitet. Eistee mit Rooibos Tee ist mindestens ebenso verlockend und erfrischend.

Eistee Rooibos Rezept

Nehmen Sie für einen halben Liter Wasser, wenn Sie vier große Gläser Eistee zubereiten möchten, 10 Teelöffel Rooibos. Das ist ein sehr kräftiger Aufguss, aber er wird sofort durch das schmelzende Eis verdünnt, wenn der kochend heiße Tee darüber gegossen wird.
Achtung: Wählen Sie stabile Gläser, die nicht zerspringen! Hauchzartes ist hier gänzlich ungeeignet.

Das klassische Eistee Rooibos Rezept

Eistee Rooibos Zitrone

Zutaten für 4 große Gläser
500 ml kochendes Wasser
8-10 TL Rooibos Tee
4 EL Rohrohrzucker
Saft von 6 Zitronen

Zubereitung
Bringen Sie das Wasser zum Sieden. Sobald es sprudelnd kocht, gießen Sie es in einer Kanne über 8-10 TL Rooibos. Während der Aufguss gute 5 Minuten zieht, pressen Sie die Zitronen aus. Den Saft von je 3 Hälften geben Sie in große stabile Gläser, die Sie vorher bis zum Rand mit Eiswürfeln gefüllt haben. Den Zucker lösen Sie in dem heißen Tee auf, bevor Sie ihn über das Eis gießen. Fertig!

Varianten: Sie können auch Eiswürfel nicht nur aus Wasser, sondern aus Zitronenwasser herstellen.
Sie können normalen Zucker verwenden, dann aber etwas weniger, er ist süßer! Mit Honig geht es natürlich auch, oder mit Wonig, der veganen Alternative. Oder mit einem Süßungsmittel Ihrer Wahl.
Statt Zitronen versuchen Sie mal Limetten.
Als Dekoration sieht es besonders schön aus, wenn Sie die Ränder der noch leeren Gläser mit etwas Zitronensaft anfeuchten und sie dann in einen Teller drücken, der mit braunem Zucker befüllt ist. Diese Kruste ist nicht nur ein Hingucker, sondern schmeckt auch gut. Trotzdem können Sie Trinkhalme dazu geben. Und eine zur Hälfte eingeschnittene Zitronenscheibe an den Rand stecken.

Noch ein Eistee Rooibos Rezept

Himbeer-Minze, kräftig rot und fruchtig-frisch, nicht nur bei Kindern beliebt

Zutaten zum Abkühlen 4 durstiger Genießer
1 Liter Wasser
6 TL Rooibos Tee
1 Bund frische Minze
300-400 g TK-Himbeeren
2 El Zucker; besser: 3-4 EL Rohrohrzucker
Eiswürfel

Zubereitung
Kochen Sie einen Liter Wasser auf. Spülen Sie die Minze ab, schütteln Sie sie trocken und überbrühen Sie sie in einer Kanne mit dem Wasser, schließen Sie den Deckel und lassen Sie alles 5 Minuten lang ziehen. Fügen Sie den Rooibos hinzu, geben Sie dem Ganzen nochmal mindestens 5 Minuten. Seihen Sie den Tee ab und gießen ihn in eine andere Kanne, es kann auch eine hitzebeständige Karaffe sein. Dort kommen die gefrorenen Himbeeren und der Zucker dazu. Gut umrühren. Lassen Sie die Mischung mindestens so lange unbedeckt ruhen, bis die Beeren aufgetaut sind. Ein Viertelstündchen schadet aber auch nichts, umso besser verströmen die Früchte ihr Aroma. Den jetzt immer noch lauwarmen Tee schütten und streichen Sie portionsweise durch ein Sieb, und zwar so, dass Sie die Himbeeren mit einem Löffel zerdrücken und die passierten Früchtchen in den Gläsern landen. Diese füllen Sie mit Eiswürfeln auf. Sehr dekorativ sieht es aus, wenn Sie einige ganze Himbeeren in den Eiswürfelbehälter stecken und Wasser in die einzelnen Fächer gießen. Wenn Sie abgekochtes verwenden, werden die Würfel ganz durchsichtig, und Sie bekommen Himbeeren, die aussehen wie in Glas eingegossen. Himmlisch.

Wir wünschen gutes Gelingen und schöne, genussvolle Sommertage und -abende! 




Den Rooibos Tee können Sie in unserem Shop https://www.roberts-teehaus.de/    kaufen.      


Wenn Sie regelmäßig über neue Blogeinträge informiert werden wollen, können Sie unseren Newsletter unter 

https://www.roberts-teehaus.de/newsletter    abonnieren.

Als Willkommensgeschenk bekommen Sie einen 5,00 € Gutschein nach Ihrer Newsletteranmeldung.


 Eine Auflistung unserer Blogbeiträge finden Sie unter https://www.roberts-teehaus.de/blog  .