Erfahrungen & Bewertungen zu Roberts Teehaus

                                                                                                                        

       

                          Gyokuro Asahi Zubehör


Kyusu, Hohin, Shiboridashi, Yunomi, Tetsubin,  Chataku, Yuzamashi, Chazutsu, Sami   -  was ist all das? Und: Brauche ich das wirklich?

Brauchen? Sagen wir es so: Ein kostbarer und edler Genuss wie dieser exquisite Schattentee möchte stilvoll zubereitet und getrunken werden.
Schon die Zubereitung kann etwas Besonderes sein. Sie dürfen sie ruhig ein bisschen zelebrieren. Sie gewinnen Abstand vom Alltag. Ein bisschen meditative Stimmung kann nicht schaden. Die Japaner wissen es. So ausgefeilt allerdings wie die Zeremonie, mit der japanische Grünteesorten zubereitet und genossen werden, wird Ihr Ritual nicht sein. Kreieren Sie Ihr eigenes, machen Sie es sich und Ihren Gästen schön.

Aber nun konkret. Es fängt ganz nüchtern an, nämlich mit dem


Wasserfilter
Nur weiches Wasser bringt das zarte Aroma eines feinen grünen Tees richtig zur Geltung. Leitungswasser ist oft zu hart, das heißt, es enthält viel Kalk. Das schadet dem Geschmack heißer Getränke. Aber ein Wasserfilter findet sich wohl in jedem Teetrinker-Haushalt. Es gibt Kannenfilter und solche, die man direkt an den Wasserhahn anschließen kann. Sie entscheiden.


Jetzt wird's poetischer, obwohl Gyokuro Asahi Zubehör nicht nur ein ästhetisches Vergnügen ist, sondern auch praktische Vorzüge hat.


Kyusu
Als Erstes wäre da die Wahl der geeigneten Kanne, japanisch Kyusu, in der Sie den kostbaren Schattentee aufgießen.
Es gibt Kannen aus Ton, die von Hand gearbeitet sind, über einen Henkel oder Seitengriff verfügen und über ein integriertes Keramik-Sieb
Und selbstverständlich finden Sie im Fachhandel auch Teekannen aus Porzellan, dünn und sogar leicht durchsichtig.
Auch solche, die von außen aus Gusseisen und von innen aus Emaille bestehen, sind beliebt und geeignet, vor allem, wenn sie mit einem Edelstahlsieb ausgestattet sind. Eine solche Kanne trägt den Namen Tetsubin Kyusu.
Und schließlich müssen Glaskannen als Gyokuro Asahi Zubehör erwähnt werden. In ihnen kommt  die schöne Farbe des Schattentees und auch anderer japanischer Grünteesorten besonders gut zur Geltung.


Hohin und Shiboridashi 
sind kleine Teekannen, die sich besonders gut als Gyokuro Asahi Zubehör eignen, weil gerade in ihnen sehr hochwertige Tees zubereitet und serviert werden.

Kunststoff verbietet sich von selbst, Metall ohne Beschichtung deswegen, weil es den Geschmack beeinflussen kann.
Aus dem selben Grund darf auch der


Löffel,
der bei der Gyokuro Asahi Zubereitung Anwendung findet und zum Abmessen der richtigen Teemenge dient, keinesfalls aus Metall sein, sondern dieses Sami genannte Zubehörteil besteht aus Holz, meist des Kirsch- oder des Pfirsichbaumes.
Damit werden die Blätter aus der Teedose entnommen.

Tetsubin
Der Kessel dagegen, in dem das Wasser zum Kochen gebracht wird, ist am besten aus Gusseisen und ohne innere Beschichtung. In diesem Falle also keine Emaille.


Im Yuzamashi,
dem Wasserabkühler, wird das siedende Wasser auf die richtige Temperatur heruntergekühlt. Auch dieses Utensil ist als Gyokuro Asahi Zubehör sehr zu empfehlen. 

Wir erinnern uns: Dieser Tee wird mit Wasser aufgegossen, das allerhöchstens 70-80 Grad heiß sein darf.


Chazutsu 
Die Teedose ist nicht nur dekorativ, sondern fest verschließbar und dadurch luftdicht und lichtundurchlässig. Sie garantiert, dass hochwertiger grüner Tee monatelang darin aufbewahrt werden kann, ohne an Qualität einzubüßen.
Wichtig ist auch die angemessene


Yunomi,
eine traditionelle Teetasse oder -schale. Wer käme auf die Idee, einen feinen Tee aus groben, dickwandigen Gefäßen zu trinken?
Geeignet sind zarte Tassen oder Schalen aus Ton, Porzellan oder Glas. Beim Erwerb schönen Gyokuro Asahi Zubehörs empfehlen wir Ihnen, die Trinkgefäße passend zur Kanne auszuwählen und dazu eine


Chataku,
eine passende Untertasse, nicht zu vergessen.


Sie brauchen nicht all dieses Gyokuro Asahi Zubehör auf einmal. Wählen Sie aus, zunächst vielleicht eine schöne Kanne und passende Schalen. Wahrscheinlich entdecken Sie Ihre Freude am Sammeln. Schauen Sie sich in Ruhe in Teefachmärkten oder im Onlinehandel um.      

           

 

Den Gyokuro Asahi können Sie in unserem Shop https://www.roberts-teehaus.de/    kaufen.      


Wenn Sie regelmäßig über neue Blogeinträge informiert werden wollen, können Sie unseren Newsletter unter 

https://www.roberts-teehaus.de/newsletter    abonnieren.


Eine Auflistung unserer Blogbeiträge finden Sie unter https://www.roberts-teehaus.de/blog