Rooibos Pfirsich Eistee

Rooibos Pfirsich Eistee

Rooibos geht immer! Er enthält von Natur aus kein Koffein, er ist bekömmlich und bringt einen Geschmack mit, der ihn zur idealen Sorte für fruchtige Rezeptideen macht. Alle folgenden Rezepte sind für vier Gläser berechnet.

Rooibos Pfirsich Eistee mit gefrorenem Sirup

Dieser Sommerdrink verlangt etwas Vorbereitung, denn die Eiswürfel sollten Sie einen Tag früher als den Rest der Zubereitung machen. Diese geht dann dafür umso schneller.

Zutaten
für die Sirup-Eiswürfel:
2 Pfirsiche
1 Vanilleschote
100 g Zucker
500 ml Wasser

für den Tee:
500 ml Wasser
4 TL Rooibos Super Grade Long Cut
eventuell noch etwas Zucker oder Honig zum Nachsüßen

Zubereitung
Waschen Sie die großen, reifen, saftigen Pfirsiche, halbieren und entsteinen Sie das Obst und schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Stücke. Halbieren Sie eine Vanilleschote einmal quer und beide Hälften längs, kratzen Sie das Mark mit einem kleinen spitzen Küchenmesser heraus. Diese beiden Zutaten wandern zusammen mit dem Zucker und einem halben Liter Wasser in einen Topf. Kochen Sie alles kurz und sprudelnd auf und lassen Sie es dann noch eine Weile auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen. Wenn der Sirup abgekühlt ist, lassen Sie ihn in Eiswürfelbehältern gefrieren.

Brühen Sie ein Konzentrat aus einem halben Liter Wasser und vier Teelöffeln Rooibos auf und lassen Sie es fünf Minuten lang ziehen. In der Zeit füllen Sie vier Gläser zu etwa zwei Dritteln mit den vorbereiteten Eiswürfeln. Gießen Sie den heißen Tee darüber. Süßen Sie bei Bedarf noch etwas nach.

Gekräuterter Rooibos Pfirsich Eistee, fruchtig, süß, saftig und würzig

Zutaten
1 großer reifer Pfirsich
kochendes Wasser zum Enthäuten
4 Stängel frische Minze oder Zitronenmelisse
1000 ml Wasser
4 bis 6 TL Rooibos Super Grade Long Cut
Zucker oder Honig
Eiswürfel

Zubereitung
Übergießen Sie den Pfirsich mit kochendem Wasser, lassen Sie ihn kurz darin liegen und ziehen Sie ihm das Fell über die Ohren. ;-) Schneiden Sie ihn in der Mitte durch, nehmen Sie den Stein heraus und würfeln Sie die Frucht fein.
Brühen Sie Rooibos und Kräuter mit einem Liter Wasser auf, süßen Sie ihn leicht und sieben Sie den Tee nach einer Ziehzeit von fünf Minuten durch, über die Pfirsichstückchen, die Sie vorher auf vier Gläser verteilt haben. Lassen Sie das Getränk Zimmertemperatur annehmen, bevor Sie es für eine Stunde (oder länger) in den Kühlschrank stellen. Servieren Sie mit Eiswürfeln und Löffeln oder Gabeln für das Obst.

Blitzrezept Rooibos Pfirsich Eistee

Zutaten
500 ml Wasser
4 TL Rooibos Super Grade Long Cut
Eiswürfel
8 Kugeln Pfirsicheis, zum Beispiel Pfirsich-Maracuja-Eiscreme

Zubereitung
Bereiten Sie starken Tee wie im ersten Rezept beschrieben. Befüllen Sie vier Gläser zur Hälfte mit Eiswürfeln und gießen Sie die heiße Flüssigkeit darüber. Geben Sie in jedes Glas zwei Kugeln Pfirsicheiscreme, einen Löffel mit langem Stiel und ein Trinkröhrchen.

Auch Kinder werden von diesen Eistee-Variationen begeistert sein!

 

Wenn Sie regelmäßig über neue Blogeinträge informiert werden wollen, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie einen 5 € Gutschein nach Ihrer Newsletter-Anmeldung.

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.